Neuigkeiten aus der
Kultur-Apotheke

29.2.2024: Liebe Kulturfreundinnen und Freunde, liebe Freundinnen und Freunde der Kultur-Apotheke, es gibt gute Nachrichten: wir machen - auch mit Unterstützung der Stadt Calw - weiter. Wir starten am 2. März 2024 mit dem neuen Format "Kulturapotheke unterwegs" und machen einen Atelierbesuch bei dem Bildhauer Lars Zech. Am 9. März gibt es dann mit dem Theaterstück "Kleine Lügen, große Wahrheiten" die Dernière des Stücks zu erleben, das zum Start des kleinen Kulturhauses der Region bei uns seinePremiere gefeiert hatte. Am weiteren Programm, das bis Mai vermutlich noch etwas reduziert sein wird, arbeiten wir gerade. Alle aktuellen Termine findet ihr aber jeweils unter Programm - und in Kürze auch auf der aktualisierten und optisch neuen Homepage. 

27.10.2023: Der Anfang vom Ende oder Anlauf zum Weitermachen? Der Förderzeitraum der Kultur-Apotheke geht langsam seinem Ende entgegen - das Landesprogramm FreiRäume geht am 31. Dezember 2023 zuende. Und damit könnte auch das Ende der Kultur-Apotheke im Raum stehen. Denn wir können natürlich nur weitermachen, wenn wir weiterhin Räume zur Nutzung haben - und die nötigen Mittel, um die notwendigen Ausgaben zu tragen, denn: Kultur lässt sich nur in den seltensten Fällen aus den reinen Einnahmen durch Eintrittsgelder finanzieren. 
Trotz vieler Unterstützer*innen können wir im Moment noch nicht sagen, wie es weitergeht - wir hoffen aber in Kürze mehr Informationen liefern zu können. Wir von StadtLandKultur e.V. werden aber in jedem Fall irgendwie weitermachen und freuen uns schon auf viele schöne weitere Veranstaltungen mit Euch.

17.7.2023: ...gelungene Premiere: Erstmals wurde ein Spieltreff in der Kultur-Apotheke angeboten und mehr als 25 Personen zwischen 7 und 70 Jahren haben daran teilgenommen und sich bei unterschiedlichsten Rollen- und Gesellschaftsspielen in sich ständig verändernden Spielrunden vergnügt. Künftig wird es mindestens einmal monatlich einen öffentlichen Spielenachmittag in der Kultur-Apotheke geben - der nächste wird zum Ende der Sommerferien am Sonntag, 17. September, ab 15 Uhr stattfinden. 

16.7.2023: ...mehr als 25 Teilnehmer:innen haben sich am Ehrenamts-Workshop der Bürgerstiftung Calw in der Kultur-Apotheke beteiligt und dabei ihren Teil dazu beigetragen, neue Impulse für die neue Ehrenamtsstrategie der Bundesregierung zu geben. Die Veranstaltung war vom Team der Bürgerstiftung hervorragend organisiert. Schön dabei: neue Gruppierungen wollen künftig die Kultur-Apotheke für Treffen und Aktivitäten - aber auch als Besucher nutzen. 

15.7.2023: ...aus organisatorischen Gründen muss die Vernissage der Ausstellung "Generations" mit Arbeiten der Künstler:innen Eckhard Bausch, Michaela Escher, Klaus Henning, Katharina Stepper und Lars Zech auf den 23. Juli verschoben werden. Die offizielle Eröffnung am Sonntag, 23. Juli, beginnt um 11.30 Uhr.

14.7.2023: ...rund 250 Besucher:innen haben den Auftakt des Kultursommers Nordschwarzwald in unmittelbarer Nachbarschaft der Kultur-Apotheke miterlebt. Raphael Mürle mit seiner Figur Oskar Schneider (Moderation), Libor und Loreen Sima mit dem ersten öffentlichen Vater-Tochter-Auftritt als Jazzduo, Christian Roch und Ulrich Dörsch mit irischer Folkmusik und das Regionentheater aus dem schwarzen Wald mit Ausschnitten aus zwei Produktionen haben gleich zu Beginn gezeigt, welch vielfältige Kultur es im Nordschwarzwald zu erleben gibt. Zu Abschluss gab es dann inmitten der malerischen Fachwerkkulisse ein kostenloses Open-air-Konzert der Nagolder Band Ambience.

28.6.2023: ...lange haben wir über die Umsetzung eines Spieltreffs in der Kultur-Apotheke nachgedacht, jetzt kam die Initiative von außen: Am Sonntag, 16. Juli, werden sich von 15 Uhr an erstmals Spielbegeisterte treffen, die Tisch-Rollenspiele oder Gesellschaftsspiele mit Gleichgesinnten spielen wollen. Künftig soll es dann mindestens einmal pro Monat einen Spieltreff geben, bei dem Brettspiel-Begeisterte ihre Spiellust ausleben können. Über die weiteren Termine informieren auf unserer Programmübersicht - und wer will, kann auch unseren Newsletter abonnieren, der sehr sparsam dosiert verschickt wird. 

27.6.2023: ...die Ausstellung mit Arbeiten der vier Künstlerinnen Samantha Augenstein, Anna Eickhoff, Sandra Jost und Ann Stratsaert ist noch bis zum 9. Juli in der Kultur-Apotheke zu sehen (Öffnungszeiten siehe Programmübersicht). Alle vier Künstlerinnen werden auch bei einer Finissage am Sonntag, 9. Juli, ab 11.30 Uhr vor Ort sein und interessierten Besucher:innen gerne Auskunft zu ihren Werken geben.

23.6.2023: ...zwei Wochen nach der Eröffnung des Kultur-Sommers, der open air vor der Kultur-Apotheke auf dem Calwer Marktplatz mit einem Gratiskonzert der Band Ambience stattfinden wird, werden wir im Hof hinter der Musikschule Calw (Zugang vom Marktplatz oder von der Lederstraße her) erstmals einen Poetry Slam in Zusammenarbeit mit Hollers Kuckucksbühne veranstalten. Nachdem wir mehrfach darauf angesprochen worden waren, ein solches Event zu organisieren, hat die Organisation nun zum Beginn der Sommerferien am Freitag, 28. Juli, geklappt. Der Beginn wird um 20 Uhr sein. Der Vorverkauf der Tickets wird in Kürze beginnen. 

6.6.2023: ...herzlichen Glückwunsch Pauline Heinrich und Laurin Weiß: beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" haben beide tolle Ergebnisse erzielt. Beide haben bei der Eröffnung der Kultur-Apotheke Ende März ihr Können auf dem in der Kultur-Apotheke stehenden Bechstein-Flügel vor Calwer Publikum bewiesen - und beide haben nun vor einer Fachjury nachgelegt. Laurin Weiß (19) sicherte sich einen dritten Preis, Pauline Heinrich (13) hat sogar als beste Pianistin ihres Alters abgeschnitten und somit nicht nur einen ersten Preis errungen, sondern sie hat sich auch ein Bechstein-Stipendium gesichert. Sie ließ 137 Mitwettbewerber:innen in ihrer Altersgruppe hinter sich.

5.6.2023: ...liebe Freund:innen des Vereins StadtLandKultur e.V. und der Kultur-Apotheke, unser Verein StadtLandKultur e.V., 2017 gegründet als Netzwerk für gesellschaftliches und soziales Miteinander im Landkreis Calw, hat die Möglichkeit, über die Aktion "Bring Dich ein für Deinen Verein" des Discounters Netto bei einer Spendenaktion für eine finanzielle Förderung ausgewählt zu werden. 

Dafür ist es erforderlich, dass eine finanzielle Unterstützung des Vereins und seiner Arbeit von vielen Seiten positiv gesehen wird. Die Abstimmung darüber läuft bis zum 9. Juni. Bitte daher gerne für unser Projekt abstimmen und den Link gerne auch mit der Bitte um weitere positive Abstimmung weiterverteilen. 

https://www.netto-online.de/vereinsspende/teilnehmende_vereine.chtm 

Wir bedanken uns bereits vorab  für das hoffentlich positive Votum, um unsere Arbeit für die Projekte "Jazz am Schießberg", "seite an seite" und "Kultur-Apotheke" mit Erfolg und mit finanzieller Unterstützung durch die von Netto initiierte Spendenaktion fortsetzen zu können. 

3.6.2023: ...anlässlich des Naturparkmarktes in der Calwer Innenstadt öffnen wir am morgigen Sonntag, 4. Juni, auch unsere Kultur-Apotheke. Dort wird aktuell eine Ausstellung mit Werken überwiegend regionaler Künstler:innen gezeigt, die dann kommenden Freitag versteigert werden - zugunsten der Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Familien.

2.6.2023: ...auf Vermittlung einer kürzlich aus dem italienischen Apulien nach Calw gezogenen Familie werden wir am Samstag, 5. August, in der Kultur-Apotheke italienisches Flair erleben. Der Cellist Luca Basile wird auf der Rückreise von einem Konzert in Berlin in Calw Station machen und in der Kultur-Apotheke mit einem Gitarrist ein Konzert geben. WIr freuen uns schon sehr auf diesen Auftritt, und hier gibt es schon einen ersten Eindruck zu erleben: https://www.youtube.com/@lucabasile568/videos. Näheres gibt es in Kürze auf der Programmseite zu finden. 

29.5.2023: ...am Pfingstwochenende habe ich mit der Sopranistin Barig Nabaltian in Calw getroffen. Die in Tübingen lebende amerikanisch-armenische Sängerin wird nach dem aktuellen Stand der Planungen am Sonntag, 9. Juli, von 18 Uhr an mit einem kleinen Potpourri ihrer seitherigen Programme erstmals in der Kultur-Apotheke zu erleben sein. Im Herbst will sie dann ihr politisch-satirisches Musikprogramm mit dem Arbeitstitel "Dear Vladimir" präsentieren. Einem Programm, mit dem Barig Nabaltian auf die verheerende Politik des russischen Autokraten Vladimir Putins und anderer Politiker und deren Liebe zum Krieg reagiert. Ein Programm, das angesichts des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine eine besondere Aktualität hat.

27.5.2023: ...ein herzliches Dankeschön geht heute an den Kulturring Hohenhaslach. Über Ebay-Kleinanzeigen hatte der Kulturring stapelbare Stühle "zu verschenken" ausgeschrieben. Die Kultur-Apotheke wurde nun mit der Stuhlspende bedacht. Damit können wir nicht nur die uns temporär seit Ende März überlassenen Stühle wieder zurückgeben, sondern können anderen Vereinen und Organisationen bei Bedarf auch unsere neuen gebrauchten Stühle für Veranstaltungen überlassen. Durch den weiteren Einsatz der in Hohenhaslach nicht mehr benötigten Stühle werden wir unserem Anspruch, Dinge möglichst nachhaltig einzusetzen, vollauf gerecht.  

24.5.2023: ...wir freuen uns schon auf die Eröffnung des Kultursommers Nordschwarzwald quasi vor unserer Haustüre. Dies nicht nur, weil wir damit die tolle Chance haben, unser Projekt des Kleinen Kulturhauses der Region am 14. Juli einem großen Publikum vorzustellen. Uns freut ganz besonders, dass es uns von der Kultur-Apotheke gelungen ist, ein besonderes Duo für die Eröffnungsveranstaltung zu gewinnen. Erstmals werden am 14. Juli der Saxofonist Libor Sima und seine Tochter, die Bassistin Loreen Sima, auf unsere Vermittlung hin gemeinsam als Duo öffentlich bei der Eröffnung des Kultursommers auftreten. Libor lebt mit seiner Familie heute nicht nur in Neuhausen/Enzkreis und ist damit als Topmusiker ein toller Botschafters der Region Nordschwarzwald. Er hat einen Teil seiner Kindheit sogar in Calw verbracht, so dass dass Konzert quasi auch eine Rückkehr an den Ort seiner frühen Kindheit ist.

22.5.2023: ...bevor am Freitag, 14. Juli, auf dem Calwer Marktplatz der Kultursommer Nordschwarzwald 2023 (von 17 Uhr an) und in den Räumen der Kultur-Apotheke eine Ausstellung unter dem Titel "Generations" mit mehreren Künstler:innen der Region Nordschwarzwald eröffnet wird, findet bereits am Donnerstag, 13. Juli, in der Kultur-Apotheke ein Lesekonzert unter dem Titel "Ein Viertele Tod" mit der Gitarristin Barbara Gräsle und dem in Calw bestens bekannten Erzähler Rudolf Guckelsberger statt. Tickets für die Veranstaltung können in Kürze unter unserer Programmseite erworben werden.

18.5.2023: ...die für uns designten Plakate kommen nun endlich auch zum Einsatz. Nachdem wir in den vergangenen Wochen nach der Eröffnung der Kultur-Apotheke zunächst mit vielen Kleinigkeiten und der weiteren Programmplanung beschäftigt waren, konzentrieren wir uns nun auf die bessere Bewerbung unserer Veranstaltungen. Die Plakate dazu sind künftig auch in unserer Fotogalerie zu finden. 

17.5.2023: ...die Regelöffnungszeiten der Kultur-Apotheke werden angepasst. Künftig wird das Kleine Kulturhaus der Region freitags von 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 16 Uhr für Ausstellungsbesuche geöffnet sein (eventuelle zusätzliche Öffnungszeiten sind jeweils auf der Programm-Seite zu finden).

17.5.2023: ...aus dem Topf des Programms "FreiRäume" des Landes Baden-Württemberg wird in unserem schönen Landkreis Calw nicht nur die Kultur-Apotheke als Kleines Kulturhaus der Region gefördert, sondern auch eine Initiative im Bad Liebenzeller Stadtteil Unterlengenhardt. Auf dem dortigen Ulmenhof wird es künftig, veranstaltet vom Verein "Kultur im Dorf", regelmäßig Kultur-Angebote für die ganze Familie geben. Am kommenden Wochenende geht es in der sogenannten Kulturremise los. Das Team der Kultur-Apotheke gratuliert und wünscht viel Erfolg. Das abwechslungsreiche Programm von Kultur im Dorf ist hier zu finden: www.kultur-im-dorf.org

15.5.2023: ...und jetzt noch eine Verschiebung: da für den kommenden Sonntag, 21. Mai, bereits das tolle Projekt "Disharmony of Nature" der Kammersinfonie Calw auf 18 Uhr terminiert ist, haben wir uns kurzfristig dazu entschlossen, das ebenfalls für den frühen Sonntagabend geplante Konzert mit Laurin Weiß um ein paar Tage auf Mittwoch, 24. Mai, 19.30 Uhr, zu verschieben. Wir sind mit dem Anspruch angetreten, bestehenden Angeboten in der Hermann-Hesse-Geburtsstadt möglichst keine Konkurrenz zu machen - von daher hoffen wir, diesem Anspruch nun auch mit dieser Entscheidung gerecht zu werden. 

15.5.2023: ...die für den 19. Mai am Nachmittag geplante Vorstellung "Ronja Räubertochter" des Regionentheaters aus dem schwarzen Wald im Stadtgarten fällt leider aus.

14.5.2023: ...wir freuen uns darauf, den aus dem Enzkreis stammenden und heute in Stuttgart lebenden Autor Fabian Neidhardt mit seinem neuen Buch "Nur ein paar Nächte" am Sonntag, 11. Juni, zu einer Lesematinée bei uns zu haben. Die erste Auflage des erst in diesem Monat erschienenen Buches ist bereits ausverkauft. Wir hoffen aber, dass der Haymon Verlag bis zu unserer Lesung wieder (oder dann von der zweiten Auflage noch) so viele Bücher vorrätig hat, dass alle Interessierten nach der sicher interessanten und kurzweiligen Lesung auch ein Exemplar von "Nur ein paar Nächte" erwerben können. Weitere Infos folgen in Kürze unter Programm.

13.5.2023: ...zur Eröffnung der Kultur-Apotheke hat der Schömberger Nachwuchspianist Laurin Weiß mit einer virtuosen Kostprobe seines Könnens das Publikum begeistert. Am Sonntag, 21. Mai, wird der 19-Jährige nun erstmals mit einem vollen Programm im Kleinen Kulturhaus der Region konzertieren. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Wegen der beschränkten Platzkapazität sind Reservierungen per Mail an info@kultur-apotheke.de zu empfehlen. Weitere Informationen gibt es in der Programmübersicht.

12.5.2023: ...anlässlich des internationalen Museumstags sind in Calw am Sonntag, 21. Mai, alle städtischen Museen sowie die Museen in der Trägerschaft von Vereinen geöffnet. Auch die Kultur-Apotheke wird an diesem Sonntag Tag ihre Tore öffnen und lädt zum Besuch der Schau "Calw-Ansichten aus mehr als 125 Jahren ein". Dabei gibt es in der erweiterten Schau einige neu zur Ausstellung hinzugekommene Werke zu sehen. Die Präsentation ist noch bis zum 31. Mai zu sehen. 

10.5.2023: ...das Regionentheater aus dem schwarzen Wald als offizieller Kooperationspartner der von StadtLandKultur e.V. getragenen Kultur-Apotheke ist am 19. Mai mit der Inszenierung des Stücks Ronja Räubertochter im Calwer Stadtgarten zu erleben. Am 26. Mai gibt es das Stück Café del Nordschwarzwald im Freibad Bad Teinach zu sehen. 

9.5.2023: ...am 27. Mai wird in der Kultur-Apotheke spanischer Flair herrschen. Gerade haben wir mit La Rondeña die Präsentation des Programms ¡Corazón Flamenco! vereinbart. Wir freuen uns auf diesen sicher sehr temperamentvollen Flamencoabend. 

4.5.2023: ...gerade sind die letzten Tickets für die Aufführung von "INNER:Wellness" verkauft worden. Die Inszenierung des Regionentheaters aus dem schwarzen Wald ist vermutlich ab September wieder bei uns im Programm zu finden. Sobald die neuen Termine feststehen, finden Sie diese unter Programm

4.5.2023: ...zur Eröffnung der Kultur-Apotheke als Kleines Kulturhaus der Region hatten wir auf die Schnelle eine Ausstellung mit Calw-Ansichten aus mehr als 125 Jahren zusammengestellt, die aus dem Bestand von fünf privaten Besitzern und Sammlern kombiniert worden ist. Inzwischen ist die Schau Dank weiterer toller privater Leihgaben weiter gewachsen und wir werden die Ölgemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Stiche (sowie weitere Originale in anderen Techniken) noch bis Ende Mai zeigen - in Kürze auch mit der erweiterten Präsentation auf der Galerie der wunderbaren Räume.

3.5.2023: ...da glaubt man seine Stadt und die hier vorhandenen Projekte zu kennen - und dann kommt bei einer Veranstaltung ein ganz sympathischer Cateringdienst, vorrangig bestehend aus Teenagern. Das Café Milchschaum der Sprach- und Lernförderschule in Stammheim hat bei einer Veranstaltung in der Kultur-Apotheke die Gäste mit Speisen und Getränken hervorragend bedient und einen guten Service geboten. Klasse, wie die jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schülerfirma ihre Gäste ver- und umsorgt haben. Das Café Milchschaum war sicher nicht das letzte Mal bei uns.

2.5.2023: ...bald ist die Kultur-Apotheke als Kleines Kulturhaus der Region am oberen Calwer Marktplatz noch besser zu erkennen. Die Banner, auf denen künftig Namen und Logo prangen werden, sind in der Produktion und wir freuen uns schon darauf, diese in Kürze aufhängen zu können (Entwurf siehe nebenstehendes Bild). So wollen wir weithin sichtbar signalisieren: Hier findet Kultur in bunter Vielfalt zum Wohlbefinden der Besucher statt.

1.5.2023: ...in Kooperation mit verschiedenen Kinobetreibern der Region sollen in Zukunft in der Kultur-Apotheke auch Filme für Kinder und Erwachsene gezeigt werden. Das Filmangebot soll in Abstimmung mit den umliegenden Kinos auf den Weg gebracht werden. Dabei gibt es Überlegungen, einen bestimmten Wochentag zum Kultur-Apotheken-Kinotag zu machen. Weitere Informationen folgen in Kürze.

28.4.2023: ...übrigens werden wir auf unserer Homepage künftig unter "Programm" auch die Termine der Konzerte von "Jazz am Schießberg" veröffentlichen, die gemeinhin im Forum am Schießberg stattfinden, sowie des Regionentheaters aus dem schwarzen Wald, das an verschiedenen Orten in der Region aufspielt. Da sowohl die Kultur-Apotheke als auch die Jazzreihe in Trägerschaft des Vereins StadtLandKultur e.V. stattfinden und das Regionentheater Kooperationspartner der Kultur-Apotheke ist, wollen wir Programmüberschneidungen möglichst verhindern - wie wir auch versuchen, die Angebote anderer Veranstalter bei unserer Planung zu berücksichtigen. 

27.4.2023: ...nach dem wunderbaren Konzert mit dem finnischen Gitarristen Aleksi Rajala sowie dem Tübinger Kontrabassisten Florian Dohrmann, an dem leider nicht alles Interessierten teilnehmen konnten, da wir nur eine begrenzte Platzkapazität haben, wird es am 27. Oktober einen Folgetermin geben, für den wir in Kürze den Vorverkauf starten werden. Außerdem planen wir ein Konzert des Jazzduos Aleski & Pauline, bei dem Aleksi Rajale mit der Tübinger Jazzsängerin Pauline Ruhe bei uns zu erelben sein wird. Weitere Informationen folgen in Kürze.

24.4.2023: ...die Vorbereitungen für die Eröffnung des Kultursommers Nordschwarzwald am 14. Juli am oberen Calwer Marktplatz laufen. Wir freuen uns, dass die Kultur-Apotheke von der Kulturregion Nordschwarzwald ausgewählt wurde, um Standort-Partner für die Eröffnung des Kultursommers 2023 zu sein. Dieser läuft in diesem Jahr vom 14. Juli bis zum 13. August. Die Kultur-Apotheke wird für die Eröffnung einen ganz speziellen Drink kreieren, mit dem die Gäste dann in der Geburtsstadt Hermann Hesses willkommen geheißen werden. Hier gibt es weitere Informationen.

23.4.2023: ...am Samstag, 22 April, haben Aleksi Rajala (Gitarre) und Florian Dohrmann (Kontrabass) in der Kultur-Apotheke ein wunderbares Konzert gegeben, das von den Besucher frenetisch gefeiert wurde. Hier gibt es eine kleine akustische und optische Kostprobe. 

16.4.2023: ...am 23. April 2023 werden wir anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags die Kultur-Apotheke öffnen und dort zwischen 12 und 17 Uhr einen Bücher- und Schallplattenflohmarkt veranstalten (weitere Informationen dazu gibt es in der Programmübersicht).

16.4.2023: ...am Samstag,15. April, hatten wir gleich zwei Premieren in der Kultur-Apotheke. Matthias Hautsch hat das erste offizielle Konzert gegeben und dies auf der erstmals verwendeten mobilen Bühne unseres kleinen Kulturhauses der Region. Hier ist ein Ausschnitt des Konzerts zu finden.

15.4.2023: ...mehr als 160 Besucher:innen sind innerhalb der ersten drei Wochen ganz gezielt in die Ausstellung mit Calw-Ansichten aus mehr als 125 Jahren gekommen und waren beeindruckt von den gezeigten Arbeiten. Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es in der Programmübersicht.

 

Zu den Anfängen:

Am 24. März 2023 wurde die Kultur-Apotheke am oberen Calwer Marktplatz offiziell eröffnet. Zum Auftakt wurde den Besucherinnen und Besuchern eine bunte Vielfalt an Künstlern präsentiert, die im nördlichen Schwarzwald leben und wirken. Seither wird jeden Tag an der Weiterentwicklung des Angebots gearbeitet.

Die Kultur-Apotheke hat sich zum Ziel gesetzt, mit einem möglichst abwechslungsreichen Programm das kulturelle Angebot in der Hermann-Hesse-Geburtsstadt Calw zu bereichern. Dies soll vor allem mit Künstlerinnen und Künstlern geschehen, die im Nordschwarzwald leben oder zu diesem eine enge Beziehung haben.   

Das Projekt Kultur-Apotheke wird gefördert durch das Programm "FreiRäume" des Landes Baden-Württemberg, das die Realisierung des "Kleinen Kulturhauses der Region" überhaupt erst möglich gemacht hat - und durch die mietfreie Überlassung der Räumlichkeiten durch die Besitzer des Gebäudes am oberen Calwer Marktplatz. 

Großartige Unterstützung erfährt das Projekt aber auch durch die Stadt Calw, den Landkreis Calw sowie zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus Calw und den umliegenden Gemeinden, die sich vielfältig einbringen.

Regelmäßige Informationen

Sie möchten regelmäßig aktuelle Informationen aus der Kultur-Apotheke erhalten? Dann melden Sie sich bitte hier für unseren Newsletter an. 
Wir informieren mit unserem Newsletter ein- bis zweimal pro Monat über neue Programmangebote der Kultur-Apotheke sowie die Angebote unserer Programm- und Kooperationspartner (aktuell: "Jazz am Schießberg"/Regionentheater aus dem schwarzen Wald). Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Die E-Mail-Adresse ist ungültig

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Vielen Dank, wir haben Ihre Information zur Newsletter-Bestellung/Abbestellung erhalten und werden Sie wie gewünscht in unseren Verteiler aufnehmen oder aus diesem löschen.

Kultur-Apotheke/Kleines Kulturhaus der Region  *  Marktplatz 22   *  75365 Calw  *  info@kultur-apotheke.de
 (gefördert durch das Programm "FreiRäume" des Landes Baden-Württemberg) - Impressum/Datenschutzerklärung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.